Gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Sozialesrehapro
bergauf

Nehmen Sie Ihre Gesundheit in die Hand!

Bergauf unterstützt Sie dabei, Ihre gesundheitliche Situation zu verbessern oder zu stabilisieren.  Im Rahmen des Bundesprogramms „Innovative Wege zur Teilhabe - rehapro“ stellen die Jobcenter Remscheid, Solingen und Wuppertal alleinlebenden Frauen Beratung und praktische Angebote zur Verfügung.

 

Mitmachaktion "Rauchfrei im Mai" unterstützt beim Rauchstopp - Jetzt noch anmelden!

Aktuelles aus der BZgA
​​​​​​​Rauchen ist gesundheitsschädlich: Jede fünfte Krebserkrankung ist auf das Rauchen zurückzuführen. Rauchen ist zudem einer der Hauptrisikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Um Rauchende zu einem nikotinfreien Leben zu motivieren, laden die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und die Deutsche Krebshilfe im Mai zur bundesweiten Mitmachaktion „Rauchfrei im Mai“ ein. Noch bis zum 30. April 2024 können sich Raucherinnen und Raucher unter Protected link dazu anmelden und im Mai gemeinsam ihren Rauchstoppversuch starten.

Hier ist der Link zur Pressemitteilung: Neu: Mitmachaktion „Rauchfrei im Mai“ unterstützt beim Rauchstopp – Jetzt anmelden! (frauengesundheitsportal.de)

Aktuelles

Filmaufführung im Rex Filmtheather

Liebe Teilnehmerinnen,

diesen Monat findet eine Filmaufführung des 'Medienprojekt Wuppertal' statt,…

17.04.2024

Die Vorsorgevollmacht als Sicherung der rechtlichen Vertretung

Liebe Teilnehmerinnen,

mit dem 18. Geburtstag endet die Vertretungsberichtigung durch Eltern, bzw.…

15.04.2024

Das Rehapro-Projekt 'Bergauf' im WDR

Liebe Teilnehmerinnen,

am 04.04.2024 wurde in der Lokalzeit des WDR ein Beitrag über das…

08.04.2024

Selbsthilfesuche

Liebe Teilnehmerinnen,

im Anschluss an unser Expertengespräch am 25.03.2024 möchten wir Ihnen noch…

02.04.2024

W - Expertengespräch: Selbsthilfegruppen

Liebe Teilnehmerinnen,

die eigenen Probleme selbst in die Hand nehmen und gemeinsam mit anderen…

25.03.2024